home

Herzlich Willkommen an der Grund- und Mittelschule Tittling

 

Theodor-Heuss-Straße 1

94104 Tittling

 

Telefon: 08504 91570

Telefax: 08504 915757

E-Mail: buero(at)vs-tittling(dot)de 

 

 

Antrag zur gebundenen Ganztagsklasse

 

http://vs-tittling.de/media/Anmeldung/2021-22_Antrag_gebundene_Ganztagesklasse_5.pdf

Sie können das Formular direkt am Computer ausfüllen und anschließend der Schule zusenden.

 

 

Informationen zum Schulbeginn 2021

 

Informationen zum Schulbetrieb im Januar 2021 erhalten Sie unter folgendem Link:

http://vs-tittling.de/media/Corona/2021-01-07_M_an_Eltern_Unterrichtsbetrieb_Januar_2021.pdf

 

Die Schüler und Schülerinnen werden während des Zeitraums des Lockdowns vom 11.01.2021 bis 29.01.2021 durch die Lehrkräfte der jeweiligen Klassen versorgt. Die Kommunikation erfolgt über BigBlueButton, Schulmanager oder evtl. auch telefonisch.

Die Termine der Videokonferenzen werden Ihnen durch die jeweilige Lehrkraft mitgeteilt.

 

Im Distanzunterricht besteht Anwesenheitspflicht.

 

 

Notbetreuung

Merkblatt zur Notbetreuung:

http://vs-tittling.de/media/Corona/2021-01-07_Anlage_Merkblatt_Notbetreuung(1).pdf

 

Anmeldeblatt zur Notbetreuung:

http://vs-tittling.de/media/Corona/Anmeldung_zur_Notbetreuung_-_Januar_2021.pdf

 

 

 

Hygieneplan

 

 

 Den von der Regierung vorgegebenen Hygieneplan finden Sie auf

 

km.bayern.de.

 

 

 

 

Vorgehen bei Auftreten von Erkältungssymptomen:

 

Ab Jahrgangsstufe 5:

Bei leichten, neu aufgetretenen Symptomen (wie Schnupfen und gelegentlicher Husten) ist ein Schulbesuch erst möglich, wenn nach mindestens 24 Stunden (ab Auftreten der Symptome) kein Fieber entwickelt wurde. Betreten Schüler in diesen Fällen die Schule dennoch, werden sie in der Schule isoliert und –sofern möglich –von den Eltern abgeholt oder nach Hause geschickt.

 

Hiervon kann im Bereich der Grundschulen abgewichen werden. Dies bedeutet, dass in Stufe 1 und 2 diese Kinder mit milden Krankheitszeichen wie Schnupfen ohne Fieber oder gelegentlichem Husten weiterhin die Schule besuchen dürfen.

Kranke Schüler in reduziertem Allgemeinzustand mit Fieber, Husten, Hals- oder Ohrenschmerzen, starken Bauchschmerzen, Erbrechen oder Durchfall dürfen nicht in die Schule. Die Wiederzulassung zum Schulbesuch nach einer Erkrankung ist in Stufe 1 und 2 erst wieder möglich, sofern die Schüler nach mindestens 24 Stunden symptomfrei (bis auf leichten Schnupfen und gelegentlichen Husten) sind. In der Regel ist in Stufe 1 und 2 keine Testung auf Sars-CoV-2 erforderlich. Im Zweifelsfall entscheidet der Hausarzt/Kinderarzt über eine Testung. Der fieberfreie Zeitraum soll 36 Stunden betragen.

Bei Stufe 3 ist ein Zugang zur Schule bzw. eine Wiederzulassung erst nach Vorlage eines negativen Tests auf Sars-CoV-2 oder eines ärztlichen Attests möglich.

 

Genauere Ausführungen zu Stufe 1 (Regelbetrieb), Stufe 2 (Maskenpflicht während des Unterrichts ab Jgst. 5) und Stufe 3 (Wechsel zwischen Präsenz-/Distanzunterricht) finden Sie unter

km.bayern.de.

 

 

 

Beratungsangebote finden Sie auch weiterhin unter dem folgenden Link:

 

      http://vs-tittling.de/media/Schulberatung/Beratungsangebote_pdf.pdf

 

 
Kontakt mit der Schule:
 

 

buero(at)vs-tittling(dot)de

Bitte schauen Sie regelmäßig in Ihre an der Schule angegebene E-Mail-Adresse.

Nur so kann gewährleistet sein, dass Sie auch rechtzeitig alle nötigen Materialien und Informationen bzgl. Ihrer Klasse erhalten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und und Ihre Mithilfe.

 

Bitte informieren Sie sich immer noch zusätzlich auf der entsprechenden Homepage des

  • Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales
  • Bayerischen Staatsminsteriums für Unterricht und Kultus
  • Schulamtes für den Landkreis Passau

 

 

 

Startseite - Grund- und Mittelschule Tittling

Grund- und Mittelschule Tittling